Mittwoch, 2. Mai 2012

patatas con avellanas / Haselnuss-Kartoffeln


No sé como lo veis vosotros pero yo estoy un poco cansada ya de las típicas patatas fritas. Por eso muchas veces estoy buscando alternativas como patatas al horno, patatas a la plancha con romero o tambien hacemos patatas en la barbacoa! Hoy una receta para una variante muy rica tambien; patatas con avellanas!

Para dos personas necesitais;
  • 200g patatas
  • 20g avellanas molidas
  • 1 yema de huevo
  • sal, pimienta y pimentón dulce


La preparación es muy facil; precocinamos las patatas y hacemos un puré con ellas. Les añadimos las avellanas, la yema y sazonamos con las especias. Ahora formamos bolitas con las manos y las freímos en aceite caliente (las bolitas tienen que estar bien cubiertas de aceite). 
Estaba pensando, como estamos ahora con la "operación bikini" :), que las bolitas igual tambien se pueden meter a unos 170°C en el horno hasta que esten doradas en lugar de freírlas. Que pensais vosotros? Ya lo probaré y os cuento en mi Facebook :)

Hier in Spanien werden so ziemlich alle Gerichte mit "patatas fritas" (Pommes) serviert. Und um ehrlich zu sein... der grösste Fan von Pommes bin ich nicht, daher gibt es bei uns zuhause Kartoffeln in allen Variationen; aus dem Ofen, mit Rosmarin angebraten in der Pfanne, vom Grill usw... Und heute mal ein Rezept für Haselnuss-Kartoffeln, ich hoffe es gefällt Euch!

Für zwei Personen braucht Ihr;
  • 200g Kartoffeln
  • 20g gemahlene Haselnüsse
  • 1 Eigelb
  • Salz, Pfeffer und Paprikapulver


Die Zubereitung ist ganz einfach; wir kochen die Kartoffeln vor und stampfen sie mit einem Kartoffelstampfer zu Püree. Dann geben wir die Haselnüsse und das Eigelb dazu und schmecken mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver ab. Danach formen wir mit den Händen Kugeln und backen diese in heissem Öl aus (die Kartoffel-Kugeln müssen ganz mit Öl bedeckt sein).
Jetzt wo ich so schreibe, hab ich gedacht, dass man die Kartoffel-Kugeln vielleicht auch im Backofen backen kann (jetzt so kurz vorm Sommer wollen wir ja alle ein bisschen auf die Kalorien achten,was?). Die Kartoffeln also bei 170°C in den Ofen geben bis sie schön goldbraun sind. Was meint Ihr? Ich werde es demnächst mal ausprobieren und Euch bei Facebook bescheid geben :)




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen