Freitag, 3. August 2012

caras coloridas / bunte Gesichter


Como nuestro peque poco a poco ya pasa de los biberones y papillas y se interesa cada dia mas por lo que comemos nosotros, estoy ya buscando recetas que podemos comer los tres. 
Para nosotros la cena es algo muy importante, nuestro momento al dia en el que nos sentamos juntos y estamos hablando tranquilamente y tengo muchas ganas ya de incorporar nuestro peque tambien a este momento tan importante para nosotros. 
Claro que a los peques no les gusta todo y sobre todo creo que el tema de la verdura es algo un poco complicadillo a veces. Pero creo que si les acostumbramos desde muy pequeninos a comer verdura y fruta, y hacemos de la cena algo divertido no habrá problemas. Bueno... eso creo, es que es mi primer bebé asi que ya veremos como pongo lo leído a la prática :)
Mirando revistas de cocina el otro dia me encontré algo muy divertido y creo que preparando la comida o cena de esa manera para el peque, estará encantado y disfrutando mucho con la comida. Al final solo hay que tener un poco fantasia... :)


Da unser Kleiner so langsam von Fläschchen und Brei Abstand nimmt und sich immer mehr für das interessiert was wir denn da so essen, bin ich seit einiger Zeit dabei Rezepte zu suchen, die wir alle drei essen können. 
Für uns ist das Abendessen ein sehr wichtiger Moment des Tages an dem wir uns in Ruhe zusammen hinsetzen und uns erzählen was uns am Tag so passiert ist, und ich freue mich schon riesig darauf unseren Kleinen in diesen Moment mit einzubeziehen.
Natürlich mögen kleine Kinder nicht immer alles und ich glaube ganz besonders das Thema Gemüse und Obst kann das schon mal zum Problem werden. Aber ich glaube, wenn wir die Kinder schon ganz früh an Obst und Gemüse gewöhnen und aus dem Abendessen einen fröhlichen, familiären Moment machen wird es nicht allzu grosse Probleme geben. Aber klar... das was ich Euch hier erzähle ist alles Theorie, denn unser Kleiner ist mein erstes Kind, also werden wir ja sehen wie ich das am Ende in die Praxis umsetze :)
Jedenfalls habe ich mir schon einige Kochzeitschriften mit Familienrezepten zur Seite gelegt und neulich etwas Lustiges gefunden, und ich glaube wenn man in diesem Stil das Mittag- oder Abendessen für die Kleinen zubereitet finden sie das super und haben einen riesen Spass am Essen. Am Ende brauchen wir nur ein bisschen Fantasie... :)

fuente de las fotos: revista Eltern 02/2012
Quelle - Fotos: Zeitschrift Eltern 02/2012


1 Kommentar:

  1. ....Hallo Merle....mir gefallen die kleinen Händchen am besten ;-) LG Silvia

    AntwortenLöschen