Mittwoch, 21. November 2012

Innocent Passion


Vaya titulo eh? Pero si solo estamos hablando del coctel de la cena de aniversario!! :)
Esta es la última parte del menu (por si no habeis visto las primeras partes, pinchad aqui, aqui y aqui), pero para mi como ya os he dicho una vez una muy importante - la bebida. 
No sé, si falla la bebida para mi casi falla todo. Me acuerdo de una vez que fuimos a cenar fuera y pedimos un vino tinto y despues de acabar con la primera copa nos había entrado tanto sueño que solo queríamos ir a la cama a dormir. O me acuerdo de cuando estaba embarazada; comimos marisco en casa, pero sin un culín de Sidra no era lo mismo.
Por eso, no sé si pensais igual, pero para todos los a que les encanta acompañar la comida con una bebida especial, aqui va un coctel muy rico (no tiene alcohol, pero lo podeis "tunear" muy facil con un poco de vodka !);

necesitais;
5 medidas zumo multifrutas
2 medidas zumo de arándano
2 medidas zumo de limón
1 medida agua con gas

Batimos todos los componentes en una coctelera con abundante hielo, a excepción del agua. Luego lo servimos en un vaso (podeis incluír algunas rodajas de vuestras frutas favoritas), y completamos con el agua. Listo!



Was für ein Titel was? Aber keine Angst, das ist lediglich der Name des Cocktails den Teo für unser Jahrestags-Abendessen gemacht hat!! :)
So sind wir also schon beim letzten Teil des Menüs angekommen (falls Ihr die vorhergegangenen Gänge nicht gesehen habt, klickt einfach hier, hier und hier), aber für mich ist es fast der wichtigste Teil - das Getränk.
Wie ich schon vor einigen Wochen erwähnt habe, steht und fällt ein gutes Essen für mich mit dem Getränk. Ich weiss noch, als Teo und ich mal abends essen gegangen sind und zum Essen Rotwein getrunken haben; nach dem ersten Glas sind uns fast die Augen zugefallen und wir wollten nur noch nach hause und schlafen gehen. Oder als ich schwanger war; da haben wir hier bei uns zuhause Meeresfrüchte gegessen, aber ohne ein leckeres, und hier für Spanien so typisches, Glas Sidra war das einfach nicht dasselbe .
Darum, ich weiss nicht ob es Euch genauso geht, aber für alle diejenigen die zum Essen auch gerne ein leckeres Getränk trinken, hab ich hier ein tolles Rezept für einen Cocktail (er enthält keinen Alkohol, aber mit ein bisschen Vodka könnt Ihr ihn ganz einfach aufpeppen!);

ihr braucht;
5cl Multivitaminsaft
2cl Blaubeersaft
2cl Zitronensaft
1cl Mineralwasser

Wir mischen einfach alle Zutaten (bis auf das Wasser) mit ein paar Eiswürfeln in einem Cocktailshaker. Dann geben wir alles in ein Glas und dekorieren dies mit Früchten Eurer Wahl (wir haben Zitronenscheiben genommen), danach kommt das Mineralwasser hinzu und fertig!



1 Kommentar:

  1. Jajaja...me encantó lo de tunearlo con Vodka!!...al final el vodka da buen resultado!! ;)

    AntwortenLöschen